"I COULD NOT SEE THE SUN FOR MORE THAN TWO YEARS" – A LITTLE BOY IN PRISON/SOLITARY TOLD" WISH THAT NO CHILD HAS TO LIVE IN SHADOW! Photo pebbles foto – Bing images

Unicef: 28 Millionen Kinder weltweit auf der Flucht


Vor einem Jahr kamen Zehntausende Flüchtlinge am Münchner Hauptbahnhof an. Darunter auch ein Flüchtlingsmädchen, das mit einem Zug aus Budapest gekommen ist.© epd Vor einem Jahr kamen Zehntausende Flüchtlinge am Münchner Hauptbahnhof an. Darunter auch ein Flüchtlingsmädchen, das mit einem Zug aus Budapest gekommen ist.

Die Zahl unbegleitet fliehender Minderjähriger nehme zu, schreibt das Kinderhilfswerk. Im vergangenen Jahr waren es dreimal so viele wie 2014.

Vor einem Jahr schockierte das Bild von Aylan Kurdi die Welt, ein kleiner syrischer Junge, tot an einem türkischen Strand aufgefunden. Fast die Hälfte aller Geflüchteten sind Kinder wie Kurdi. Insgesamt sollen im vergangenen Jahr 28 Millionen Minderjährigen ihre Heimat aus Furcht verlassen haben. Das geht aus einem Bericht des UN-Kinderhilfswerks Unicef hervor.

Zehn Millionen Minderjährige hätten im Ausland Asyl beantragt, schreibt Unicef, bei einer weiteren Million sei der Status noch unklar. Die verbleibenden 17 Millionen Kinder lebten als Vertriebene innerhalb ihrer eigenen Länder. Fast die Hälfte der geflohenen Kinder stammt aus Afghanistan oder Syrien, heißt es in dem Bericht. Der Großteil flieht vor Armut und Angst vor Kriminalität.

Außerdem nehme die Zahl unbegleitet fliehender Minderjähriger zu. Im vergangenen Jahr seien es 100 000 gewesen – dreimal so viele wie 2014. Viele hätten keine Papiere und würden deshalb besonders oft drangsaliert. Auf der Flucht drohten Unterernährung, Durst, Entführung, Vergewaltigung und Mord oder das Ertrinken auf der gefährlichen Überfahrt nach Europa, erklärte Unicef. Dort sähen sie sich Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung ausgesetzt.

Kinder müssten jedoch wie Kinder behandelt werden. Sie brauchten besonderen Schutz und Zugang zu Bildung. Wenn das Schicksal eines einzelnen Flüchtlingskindes bekannt werde, reagiere die Welt oft betroffen und hilfsbereit, sagte die Autorin des Berichts, Emily Garin. “Aber wir sprechen von Millionen.” …

http://www.msn.com/de-de/nachrichten/other/unicef-28-millionen-kinder-weltweit-auf-der-flucht/ar-AAiA8VQ#image=1

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s